Chronik

"Die FVgg. Kastel 06 (auch KFV 06, Kasteler Fussballvereinigung 06) ist ein Fußballverein aus Mainz-
Kastel (seit 1945 Stadtteil der Landeshauptstadt Wiesbaden)."
Geschichte

"Ursprünglich entstand die FVgg. im August 1907 durch Fusion dreier 1906 gegründeter
Kasteler Vereine, nach mehreren weiteren Fusionen und Aufspaltungen gehörte sie
seit 1946 wieder als FVgg. Kastel 06 dem Spielbetrieb an."

"Ihre erste große Zeit hatte die FVgg. von 1930 bis 1932 mit dem Aufstieg in die
höchste Spielklasse, durch die Liganeueinteilung 1933 wurde sie in die zweite
Klasse zurückgestuft.1962 gewann sie erstmals den Hessenpokal. Durch den zweiten
Hessenpokalsieg 1982 war sie für den DFB-Pokal qualifiziert, schied aber in der
ersten Runde mit 1:2 gegen den FC Gohfeld (bei Herford) aus. 1974 kam es zum Aufstieg
in die Oberliga Hessen (damals dritthöchste Spielklasse) und 1975 ein direkter
Wiederabstieg. 1979 folgte ein erneuter Aufstieg in die Oberliga Hessen, der die FVgg.
bis 1983 angehörte. In dieser Zeit war man Konkurrent des linksrheinischen Nachbarn
1. FSV Mainz 05, damals Südwest-Oberligist, im Kampf um die Zuschauergunst, außerdem
gab es divers sehr gut besuchte Testspiele gegen den FSV und einen regen Spieleraustausch.
Nach dem Abstieg im Sommer 1984 entging die KFV 06 dem Konkurs, es folgten diverse weitere
Abstiege. 2007 schaffte die FVgg. Kastel 06 als Meister der Bezirksliga Wiesbaden den Aufstieg
in die Bezirksoberliga Wiesbaden."

"In der Saison 2007/08 gelang der KFV 06 mit dem 12.Tabellenplatz der Klassenerhalt und spielte
auch die nächste Saison in der Bezirksoberliga Wiesbaden. Mit einem 1:0 gegen die SG Orlen
machten die Kasteler am 30. Mai 2010 die Meisterschaft in der Gruppenliga Wiesbaden perfekt.
In der Saison 2010/11 spielt Kastel 06 somit in der Verbandsliga Mitte. Nach vereinsinternen
Querelen Schwierigkeiten stiegen zum Abschluss der Saison die erste
Mannschaft von der Verbandsliga in die Gruppenliga und die zweite Mannschaft von der
Kreisliga A in die Kreisliga B ab. In der folgenden Saison setzte sich der sportliche Abstieg
fort, so dass in der Saison 2014/15 die erste Mannschaft in der Kreisoberliga Wiesbaden spielt,
während die zweite Mannschaft nun in der Kreisliga C beheimatet ist."

Ehemalige Spieler

  • Bruno Hübner (Jugend sowie 1. Mannschaft dann 1. FC Kaiserslautern und SV Wehen Taunusstein)
  • Gerd Klier (zuvor u.a. Hamburger SV und 1. FSV Mainz 05)
  • Lothar Emmerich (zuvor u.a. Borussia Dortmund)
  • Manfred Petz (später u.a. 1. FSV Mainz 05)
  • Walter Bechtold (zuvor Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach und SV Darmstadt 98)
  • Norbert Hönnscheidt (später u.a. Eintracht Frankfurt und FSV Mainz 05)



Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/FVgg._Kastel_06 Stand: 12.03.2015

Spielplan

Spiel Ergebnis
2015-10-18 - 12:45:00
Fvgg Kastel 06 II : Bosna Wiesbaden9 : 1
2015-10-25 - 15:00:00
1. FC Naurod : Fvgg Kastel 061 : 0
2015-10-28 - 19:30:00
Fvgg Kastel 06 : SV Wiesbaden :
2015-11-01 - 12:15:00
Fvgg Kastel 06 II : SV Erbenheim II- : -
2015-11-01 - 15:00:00
Fvgg Kastel 06 : SV Erbenheim- : -